Yoga - Harmonie für Körper, Geist und Seele

 

Yoga

 

... entwickelt die Flexibilität und Kraft aller Muskeln 

... erhöht die Lebensenergie (Prana) und aktiviert alle Energiezentren (Chakren) 

... entwickelt unsere geistigen Fähigkeiten weiter 

... ermöglicht uns vielfältige positive psychische Erfahrungen 

...kann zu einer großen spirituellen Öffnung führen

 

Yoga stärkt den Körper, beruhigt die Gedanken des Geistes und harmonisiert Körper, Geist und Seele. Wir gelangen zu mehr Gesundheit, Lebensfreude, Zufriedenheit und Erfolg in Beruf und zwischenmenschlichen Beziehungen. Wer im Frieden mit sich selbst und voll innerer Kraft ist, kann diese Freude auch ins tägliche Leben übertragen.

 

Eine Yogastunde beinhaltet:

 

Körperstellungen (Asanas)

stärken die Muskeln, Bänder, Sehnen, Gelenke und erhöhen die Beweglichkeit. Sie lösen körperliche, geistige und emotionale Spannungen und erwecken Energie-reserven. Da Yogaübungen immer in Verbindung mit tiefer Atmung, Entspannung und Konzentration praktiziert werden, helfen die Asanas auch geistige Ruhe zu entwickeln. Der von Natur aus unruhige und ständig durch Sinneseindrücke erregte Geist wird zurückgezogen, sodass sich die Konzentration immer mehr nach innen verlagert.

 

Bewusste Atemführung (Pranayama)

verbindet uns mit unserem Körper, verleiht Erdung und setzt in der Körpermitte (Solarplexus) enorme Energiereserven frei. Der Fluss der Lebensenergie (Prana) wird angeregt, und der Geist kommt zur Ruhe.

 

Entspannung

ist das Mittel der Natur, um den Körper mit frischer Energie aufzuladen. 
 Wenn Körper und Geist ständig überanstrengt werden, verlieren wir unsere Leistungs-fähigkeit. Bewusste Entspannung löst alle Spannungen der Muskulatur und der gesamte Körper kommt zur Ruhe.

 

Meditation

hilft, negative Gedankenmuster abzulegen, den Geist zu besänftigen und das Selbstbewusstsein zu stärken.
 Unser Charakter wird größtenteils von unserer Geisteshaltung bestimmt; unsere Handlungen werden geleitet von unseren Gedanken. Alles was wir wirklich wollen, können wir erreichen, indem wir unsere Gedanken auf unser Ziel ausrichten und die nötige Anstrengung leisten, d.h. unsere Gedanken können unser Leben sehr positiv beeinflussen.

Yoga-Präventionskurse nach §20 SGB V mit bis zu 80% Zuschuss von den Krankenkassen.